PEP – Project English Plus

Was ist PEP?

Um ihr Englisch „aufzupeppen“ bieten wir SchülerInnen mit besonderem Interesse und Spaß am Erlernen einer Fremdsprache in der Unterstufe die sogenannte „Project English Plus“ (PEP) Klasse an.

Das Besondere daran: Hier wird zusätzlich zu den regulären Englischstunden die Sprache teilweise auch in anderen Fächern – zum Beispiel im Rahmen von Themenschwerpunkten oder Projekten – im Unterricht verwendet. In der ersten Klasse (5. Schulstufe) betrifft das vor allem Biologie. Englisch wird aber auch in andere Fachgegenstände – zum Teil spielerisch – integriert.

In der zweiten, dritten und vierten Klasse wird der Fächerkanon erweitert und nach und nach werden auch Bewegung und Sport, Geografie, Geschichte und Musik in verstärktem Umfang auf Englisch – ausschließlich von LehrerInnen mit Zweitfach Englisch – unterrichtet. Im Vordergrund steht der offene, natürliche, spielerische und kontinuierliche Zugang, nicht der Leistungsdruck. Der Umgang mit der Fremdsprache in diesen Fächern wird nicht benotet.

Ziel der PEP-Klasse ist eine sensible und unkomplizierte Integration der englischen Sprache in den schulischen Alltag und damit eine deutlich erweiterte Förderung der Sprachkompetenz.

PEP bietet dir...

fachspezifische Projekte
English Week (native speakers)
conversation lessons (language assistant)
philosophy for kids
creativity and English
reading