15 Okt 2020

Eine neue Junior Company steht in den Startlöchern

Seit Wochen wird getüftelt und gebastelt, diskutiert und ausprobiert.

Einige Produktideen schweben bereits im Raum, erste Prototypen sind vorhanden. In den nächsten Wochen gilt es nun, sich auf ein Produkt zu fokussieren, es marktfähig zu machen und letztlich die neue Company zu gründen.

Zu diesem Zweck nahmen die Juniors am 6. Oktober am Innoday teil, der alljährlich vom Studiengang für Innovationsdesign am Campus 02 veranstaltet wird. Situationsangepasst fand dieser Workshop in unserer Schule statt, professionell geleitet von Herrn Valentin Hasiba, MSc, Projektkoordinator am Innolab des Campus 02. Mithilfe verschiedener Innovationstechniken wurde aus vielen Ideen „die Eine“ herausgearbeitet. Auf die Enthüllung darf gespannt gewartet werden.