Ein Hund namens Riley

13 Jan 2019

Ein Hund namens Riley

/
Schlagworte,

Die Schüler*innen der 1C erlebten am 08.01.2019 einen liebevoll aufgezogenen und gepflegten Hund namens Riley hautnah im Unterricht. Sie durften mit ihm spielen, ihn streicheln und lieb haben – und mit voller Freude beobachten, welche konditionierten Verhaltensweisen der Hund zeigen kann. Auf die Frage, was den Kindern am meisten gefallen hat, kam natürlich die Rückmeldung: „Dass der Hund sooooo süß/lieb war!“ 🙂 Hier wird Tierliebe bei Kindern spürbar.