Liebe Schülerin, lieber Schüler der Oberstufe!
 
Im nächsten Schuljahr nimmst du (wieder) am Oberstufen-Kurs-System teil.
Du wirst schon heuer die Kurse auswählen, die du im kommenden Schuljahr besuchen möchtest.
Die folgende Information soll dir bei der Entscheidung helfen.
 
VORTEILE
 
Das Kurssystem bietet dir
 
  • ein wesentlich breiteres Angebot an Gegenständen in Form von einsemestrigen Kursen (zu je zwei Wochenstunden)
  • stärkere Schwerpunktsetzung innerhalb der Fächer
  • mehr Berücksichtigung deiner persönlichen Interessen und Begabungen
  • Förderung der Eigenverantwortung im Hinblick auf die Studierfähigkeit
  • neue fächerübergreifende Themen
  • neu: die Möglichkeit in Italienisch und Spanisch mündlich zu maturieren
  • neu: Cluster bestehend aus 4 Kursen in einem Gegenstand (als eigener Gegenstand mündlich zur Matura wählbar)
 
ANFORDERUNGEN
 

Insgesamt musst du bis zur Matura 10 Kurse positiv abschließen.
Darüber hinaus kannst du nach Möglichkeit (Stundenplan, freie Plätze etc.) weitere Kurs-Angebote in Absprache mit dem/r Kursleiter/in zu Semesterbeginn in Anspruch nehmen (Überbuchung).
Bei der Zusammenstellung deines Kursprogramms hast du freie Wahl.

Jeder Kurs dauert 1 Semester und umfasst 2 Wochenstunden.

 

LEISTUNGSBEURTEILUNG
 

Praktische Mitarbeit, Dokumentation und Präsentation sind wesentliche Kriterien der Beurteilung. Lernziele, Methoden und Anforderungen der einzelnen Kurse kannst du der Ausschreibung im Kursbuch entnehmen. Positiv absolvierte Kurse werden im Jahreszeugnis angeführt.

Nicht positiv abgeschlossene Kurse können entweder (je nach Angebot) wiederholt oder durch andere positiv absolvierte Kurse ersetzt werden.

 
MATURA
 

Für die Zulassung zur Matura musst du zehn positiv abgeschlossene Kurse nachweisen. Wenn du diese Anzahl am Ende des ersten Semesters der 8. Klasse nicht erreicht hast, darfst du nicht zum Haupttermin antreten und musst die fehlenden Kurse im Sommersemester nachholen.

Nach dem erfolgreichen Absolvieren von sechs (fünf aufbauende Sprachkurse und ein erweiternder Kulturkurs) Italienisch- oder Spanisch-Kursen kannst du diese auf A2-Niveau als Gegenstand der mündlichen Reifeprüfung wählen.

Um im Gegenstand Informatik zur Matura antreten zu können, muss man sechs Informatikkurse erfolgreich absolviert haben.

 
INSKRIPTION
 
Ab Jänner kannst du dich über das Kursangebot im Kursbuch bzw. online (Link auf der Homepage unserer Schule) informieren.

Inskriptionszeit für das Unterrichtsjahr 2017/18: 28.1.2017 - 31.1.2017

Aus programmierungstechnischen Gründen beginnt die Anmeldung am Samstag, 28. Jänner um 0 Uhr.

Kommt ein von dir gewählter Kurs nicht zustande, werden nach Möglichkeit diese Ersatzkurse herangezogen. Du musst unbedingt zwei Ersatzkurse - einen im WS und einen im SS - wählen. Die Zuteilung der Kurse ist verbindlich.
 
TIPPS
 

Bei Kursen (vor allem mit beschränkter TeilnehmerInnenzahl) entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung. Daher solltest du dich so rasch wie möglich anmelden.

Aus organisatorischen Gründen können nachträgliche Änderungswünsche keinesfalls berücksichtigt werden. Deshalb ist es wichtig, dass du dir deine Wahl gut überlegst!
Entscheide nach deinen persönlichen Interessen und/oder im Hinblick auf deine individuelle Maturaplanung.

Es kann vorkommen, dass Wünsche deiner Erstwahl nicht berücksichtigt werden können, weil sich für einen Kurs zu wenige Schüler/innen angemeldet haben. Bei entsprechender Nachfrage werden diese Kurse in den kommenden Semestern erneut angeboten.